logo landesfachstelle bibos thueringen

/aktuelles/item/931-bibliothek-erfurt.html /aktuelles/item/930-bibliothek-sonneberg.html /aktuelles/item/929-bibliothek-weimar.html /aktuelles/item/78-moderne-medien.html /aktuelles/item/77-kinderbuecher.html /aktuelles/item/76-buecher-studium.html /aktuelles/item/75-buchauswahl.html /aktuelles/item/43-ausleihen.html /aktuelles/item/42-bibliothek-suhl.html /aktuelles/item/41-bibliothek-weimar.html

Für digitale Bildung hat der Bund und Länder einen neuen Preis ins Leben gerufen, da Kulturelle Bildung die Teilhabe an Kunst, Kultur und Gesellschaft ermöglicht und die Kreativität und Ausdrucksfähigkeit stärkt.

Mit der Auszeichnung "Kulturlichter – Deutscher Preis für kulturelle Bildung“ ist das Ziel, Projekte und Projektideen zu fördern, die digitale Instrumente in der Kulturellen Bildung und der Kulturvermittlung innovativ einsetzen.

Zum diesjährigen Tag der Bibliotheken am 24.10.2020 stellt das Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ kostenfreie Werbematerialien zur Verfügung, die für diesen Tag eingesetzt werden können. Bibliotheken können mit den Plakaten und Postkartenmotiven auf ihre Angebote zur Förderung der Medien- und Informationskompetenz aufmerksam machen. Bis zum 25.09.2020 können die Werbemittel online in zwei verschiedenen Paketgrößen bestellt werden. 

Weitere Informationen und eine Voransicht finden Sie hier: https://netzwerk-bibliothek.de/de_DE/werbematerial-bestellen

In diesem Jahr ist der zentrale Anker für die bundesweite Buchgeschenk-Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" der Weltkindertag am 20.09.2020.

Am 28.09.2020 findet ein gemeinsamer virtueller Fachtag im Rahmen des Projektes "MINT-Vorlesepaten" der Deutsche Telefom Stiftung und der Stiftung Lesen statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Verbindung von MINT- und Sprachförderung interessieren oder Projekte hierzu planen und ist kostenfrei. Angeboten werden anschauliche Aktionsideen, zahlreiche MINT-Medientipps und ein kreatives Rahmenprogramm für Kitas, Grundschulen, Bibliotheken oder ehrenamtliche Vorleser*innen.

Anmeldung: https://www.stiftunglesen.de/programme/mint/

Experte Dennis Kranz von der Stadtbibliothek Rostock zeigt am 24.09.2020 von 10:00 - 11:30 Uhr verschiedene Möglichkeiten der medienpädagogischen Veranstaltungsarbeit auf und stellt erprobte Strategien für erfolgreiche Kooperationen vor. Eine Vielzahl von spannenden Themenfeldern der Medienpädagogik wie Gaming, Audio und Programmierung stehen bei den Praxisbeispielen im Fokus.

Zum Webinar: https://netzwerk-bibliothek.de/de_DE/webinar-strategien-fuer-kooperationen

Projekt "Netzwerk Bibliothek Medienbildung": https://www.bibliotheksverband.de/dbv/projekte/netzwerk-bibliothek-medienbildung.html

Die Beauftragte für Kultur und Medien unterstützt mit dem neuen Förderprogramm KULTUR.GEMEINSAM mit der Kulturstiftung der Länder gemeinsam insbesondere kleinere, auch ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen und Projektträger bei der Entwicklung digitaler Angebote.

Die Kulturstiftung des Bundes will mit dem Programm "dive in" bundesweit Kulturinstitutionen unterstützen und motivieren, mit innovativen digitalen Dialog- und Austauschformaten auf die aktuelle pandemiebedingte Situation zu reagieren.

Gemeinsam mit dem Sprecher der Autorengruppe, Prof. Dr. Maaz (DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation) haben die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek und die Präsidentin der Kultursministerkonferenz (KMK) und rheinland-pfälzische Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig den Bericht "Bildung in Deutschland 2020" vorgestellt.

Im nunmehr achten Bildungsbericht beschreibt die Gesamtentwicklung des deutschen Bildungswesens mit dem Schwerpunkt "Bildung in einer digitalisierten Welt".

Mehr Informationen: https://www.bildungsbericht.de/de

https://bildungsklick.de/schule/detail/bildung-in-deutschland-2020

Vom 17. - 20.02.2021 findet die pandemiebedingte verschobene Konferenz "Was geht?" in der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid statt. Die Themen der immer vielschichtiger werdenden Anforderungen an Kinder-  und Jugendbibliotheken zwischen Lese- und Sprachförderung, Medien- und Bibliotheksschulungen sowie Makerspace-Formaten werden angesprochen. Im Herbst 2020 wird das Programm veröffentlicht.

Weitere Informationen: https://kulturellebildung.de/kurse/3-fachkonferenz-kinder-und-jugendbibliotheken/

Das 5. Praxiscamp des Medienpädagogik Blogs findet vom 10. - 11.09.2020 online statt. Dies soll in Form eines Barcamps durchgeführt werden, d.h. die Themen werden vor Ort von den Teilnehmenden entwickelt, so dass jeder/jede sich einbringen kann. Alle die im Bereich medianpädagogische Arbeit in Praxis und Forschung arbeiten sind eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier: https://www.medienpaedagogik-praxis.de/2020/07/16/mppb20-die-anmeldung-startet/

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail