logo landesfachstelle bibos thueringen

Für ihre Besucher richten Bibliotheken in Deutschland seit 2013 zusätzliche Kreativräume ein, sogenannte Makerspaces. Ob sich das Konzept bewährt hat, beleuchtet ein Artikel von Petra Schönhofer. 

Hier finden Sie den Artikel: https://www.goethe.de/de/kul/bib/21581603.html

In mehreren Beiträgen widmet sich die Zeitschrift "Kommunal" dem Thema "Bibliothek der Zukunft". Im letzten Teil wird thematisiert, wie es gerade die öffentlichen Bibliotheken in kleinen Kommunen schwer haben, die Digitalisierungs- und Modernisierungstrends der Großstadtbibliotheken zu realisieren. Die ehemalige Bundesvorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes, Frau Barbara Lison, fordert u.a. eine Verbesserung der finanziellen Ausstattung von kleinen Bibliotheken.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://kommunal.de/bibliothek-der-zukunft-dorfbuecherei

Die Bücherzentrale Niedersachsen hat Mitte Mai zusammen mit Gabriele Fahrenkrog ein Webinar zum Thema Open Educational Resources (OER) in Bibliotheken durchgeführt. Über den YouTube-Channel der Büchereizentrale Niedersachsen ist dieser jetzt online verfügbar.

Zum Channel: https://www.youtube.com/watch?v=XqrHI8JoZpY&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1SYBPDO2RfrQ4pHVj8C_wqIMezw_XYzehYC-3XTI8kEFzsUU27R3tVGpE

Für leseschwache Kinder stehen auf der Seite "alphaPROF" (Lega Kids Stiftung) kurze Rategeschichten zur Verfügung, bei denen sich die Leser*innen als Detektive beweisen können. Sie handeln von der "Sonderkommission Lega und Steni" (kurz "SOKO LESTI") und haben unterschiedliche Kriminalfälle zu lösen. 

Rund 60 Internetseiten für Kinder zu den unterschiedlichsten Themen sind auf seitenstark zu finden und haben eine hohe Qualität. Auch Lern- und Mitmachangebote sind hier  zu finden.

Am 09.05.2019 wurde erstmalig in Berlin das KIMI-Siegel für vielfältige Kinder- und Jugendliteratur verliehen.

Gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Staatsministerin für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), zeichnet der Branchenverband game - Verband der deutschen Games-Branche, die besten Computer- und Videospiele "made in Germany" aus. Das Adventure-Game "Trüberbrook" wurde 2019 das beste deutsche Spiel. Informationen und alle weiteren prämierten Spiele können im Internet abgerufen werden. https://deutscher-computerspielpreis.de/preistraeger

Zur Vorbereitung auf den diesjährigen IFLA-Weltkongress in Athen findet am 09.07.2019 von 10 - 11 Uhr ein Webinar des IFLA-Nationalkomitees Deutschland statt. Darin geht es um die Programme des internationalen Bibliotheksverbandes und den Möglichkeiten der eigenen Mitwirkung. Frau Barbara Lison, die zukünftige deutsche IFLA-Präsidentin stellt Ideen, Hoffnungen und Ziele für ihre Amtszeit vor.

Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier: https://www.edudip.com/w/335112

Unter dem Motto "Pluspunkt Kultur erleben" findet am 29.01.2020 das 5. Forum Bibliothekspädagogik in der Leipziger Stadtbibliothek statt.

Die aktive Teilhabe an der Gesellschaft und die kulturelle Bildung ist für die Persönlichkeitsentwicklung von großer Bedeutung. Kultur wird in Bibliotheken in ihrer ganzen Vielfalt gelebt und vermittelt. Das Forum lädt zur Auseinandersetzung mit der Förderung kultureller Bildung in und durch Bibliotheken ein und stellt Kooperationsprojekte von Bibliothekspädagog*innen mit weiteren  Kulturvermittler*innen vor. 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://forumbibliothekspaedagogik.wordpress.com/

Welche Vorteile es für Bibliotheken mit sich bringt, einen eigenen Blog zu bearbeiten, erklärt Marlene Neumann, Social-Media-Beauftragte der Stadtbibliothek Erlangen im neusten Tutorial der Kampagne "Netzwerk Bibliothek".

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail