logo landesfachstelle bibos thueringen

Im Empfehlungsverzeichnis Kolibri werden 58 Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche vorgestellt, die es ermöglichen in andere Lebenswelten einzutauchen und einen wertvollen Beitrag zur interkulturellen Diskussion leisten. 

Zum Thema Bilderbuch-Apps hat die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe eine neue Broschüre veröffentlicht.

Die Broschüre finden Sie hier: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt2/Ref23/Fachstelle_Bibliothekswesen/bibl_aktuell_bilderbuchapp.pdf

Alle Kinder, die eine 1. Klasse besuchen, erhalten bereits zum dritten Mal ein eigenes Lesestart-Set mit einem Erstlesebuch. Lesestart-Partnerbibliotheken finden in einem speziellen Leitfaden von der Stiftung Lesen zahlreiche Praxistipps und Anregungen zur Zusammenarbeit mit Grundschulen.

Alle Informationen finden Sie hier: https://www.lesestart.de/bibliotheken/begleitmaterial/

Im Rahmen der Initiative "Ein Netz für Kinder" fördert die Staatsministerin für Kultur und Medien, Frau Monika Grütters, ab sofort die Modernisierung qualitativ hochwertiger Internetseiten für Kinder, um kindgerechte Angebote im Netz für die Nutzung auf Mobilgeräten zu verbessern. Bei der Geschäftsstelle "Ein Netz für Kinder" können die Förderanträge gestellt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.enfk.de/

In der IFLA-Bibliotheksweltkarte wird aus 75 Ländern aller Regionen der Welt, der dringende Bedarf bedient, grundlegende Informationen zur weltweiten Bibliothekslandschaft zusammenzustellen und online verfügbar zu machen. Zusammengetragen wurden aktuelle Daten aus Bibliotheksstatistiken und -kennzahlen, z.B. zur Anzahl der Bibliotheken, Internetzugang, eingeschriebene Bibliotheksnutzer, Besuche, physische und elektronische Ausleihen.

Mehr Informationen: https://www.ifla.org/DE/node/11675

Umfrage-Ergebnisse zu Informationsbeschaffungs- und Publikationsverhalten in Technik und Naturwissenschaften wurde durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) veröffentlicht.

Ein Ergebnis daraus ergibt, das Forschende sich mehr Beratungsangebote zu Open Access, Forschungsdaten und beim Umgang mit nicht textuellen Materialien gewünscht sind. Auf der Webseite der TIB ist eine Zusammenfassung der Studie zu finden. 

Mehr Informationen: https://www.tib.eu/fileadmin/Daten/dokumente/die-tib/tib_umfrage_informationsbeschaffung_und_publikationsverhalten.pdf

Ein Minibuch zum Selberfalten hat die Akademie für Leseförderung in Niedersachsen herausgegeben. Darin werden 7 Tipps zum Thema "Freude an Sprache und Büchern bei Babys und Kleinkindern wecken!" gegeben. Es ist in deutscher, arabischer, türkischer und englischer Sprache verfügbar.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://alf-hannover.de/archiv/minibuch-mit-7-tipps-freude-sprache-und-buechern-bei-babys-und-kleinkindern-wecken-0

Auf ihrem Blog hat die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW wichtige Hinweise zur Fotografie in Bibliotheksräumen und bei Veranstaltungen zusammengefasst.

Beitrag zu Veranstaltungsfotos: https://oebib.wordpress.com/2017/08/31/veranstaltungen-richtig-ablichten/

Bilder im Netz: https://oebib.wordpress.com/2017/01/26/bibliotheksbilder-im-netz-was-ist-zu-beachten/

In dem Blog "Bibliotheken online" beschäftigt man sich mit den Themen Soziale Netzwerke, Websites und Newsletter. So werden z.B. Tipps zur Erarbeitung einer Social-Media-Strategie oder zum Inhalt von Bibliotheksblogs gegeben. 

Hier finden Sie die Ideen für einen Bibliotheksblog: https://www.bibliotheken-online.com/77-artikelideen-fuer-deinen-bibliotheksblog/

Das Lernspiel "Lurs Abenteuer" ist im Rahmen des alphaPROF-Projekts der LegaKids Stiftung entstanden und wurde mit der GIGA-Maus als "bestes Lernspiel in der Kategorie für Kinder ab 10 Jahre" ausgezeichnet.

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail