logo landesfachstelle bibos thueringen

Mit Unterstützung der Partnerinitiative Saferinternet.at und kooperierend mit dem Jugendportal Handysektor.de hat Klicksafe einen Flyer zu Snapchat, WhatsApp und Instagram veröffentlicht. Die Informationen richten sich an Jugendliche zu den Themen Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen, Tipps zu Mobbing etc. Die Flyer können kostenlos heruntergeladen werden.

Hier finden Sie die Flyer: http://www.klicksafe.de/bestellung/

Die IFLA Sektion bietet auf ihrem Youtube Kanal Best Practice Beispiele für Kinder- und Jugendbibliotheken aus aller Welt im Videoformat an.

Mit Knietzsches Geschichtenwerkstatt können eigene Bilderbücher und Comics mit Kindern gestaltet werden. Kinder können mit der Planet Schule App "Knietzsches Geschichtenwerkstatt" eigene Knietzsche-Geschichten frei erzählen.

In Berlin hat die Intiative kulturelle Integration fünfzehn Thesen zur Rolle der Kultur für das Zusammenleben in einer pluralen, weltoffenen Gesellschaft vorgestellt und das Thesenpapier "Zusammenhalt in Vielfalt" Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, das Bundesinnenministerium, der Deutsche Kulturrat, das Bundesministerium für Arbeit und soziales und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sind einige der Gründungsmitglieder der Initiative kulturelle Integration. Der dbv ruft ebenfalls die Bibliotheken dazu auf und hat die Thesen mitgezeichnet. Angesichts aktueller Debatten mit diesen Thesen wollen die Mitglieder der Initiative interkulturelle Integration einen Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und zur kulturellen Integration leisten.

Mehr Informationen: http://kulturelle-integration.de/

Mit dem Projekt "Sicher Social" wurden Materialien für Kinder, Lehrkräften und Eltern entwickelt, um die Sicherheit im Umgang mit den Sozialen Netzwerken zu erhöhen. Dargestellt werden plattformspezifische Social Media Crime Charakteristika und mit Hilfe von Fallbeispielen veranschaulicht. https://www.medienpaedagogik-praxis.de/2017/04/21/sei-sicher-social/

Um die Attraktivität des ländlichen Raumes zu stärken hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung das Programm "Ländliche Entwicklung" ins Leben gerufen. In der bis zu drei Jahre währenden Projektförderung können sich natürliche als auch juristische Personen bewerben, kulturelle Angebote für Kommunen mit unter 35.000 (in Ausnahefällen auch mehr) Einwohnern planen.

Die Checkliste "Weblogs nutzen und erstellen", sie 2007 in der ersten Auflage erschienen ist, wurde in neuer Auflage veröffentlicht. Enthalten sind neben Blogs von Einzelpersonen auch um kollektive Weblogs und institutionelle Weblogs. Wie ein Blog eingerichtet wird und was bei der Einrichtung und Nutzung zu beachten ist, wird anhand von WordPress erläutert.

http://www.bib-info.de/fileadmin/media/Dokumente/Kommissionen/Kommission%20f%FCr%20One-Person-Librarians/Checklisten/check18_2A.pdf

Auf der Internetplattform digital-kompass.de finden Akteure, die Seniorinnen und Senioren bei der Nutzung des Internets, ein Netzwerk sowie weiterführende Informationen. Im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz und Verbraucherschutz wurde diese Plattform entwickelt. 

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.digital-kompass.de/

Der Anfang für das Qualitätssiegel ist gemacht, der Beirat hat die Standards erarbeitet.
Anfang nächster Woche werden die Standards veröffentlicht. Sie finden dann auch in unserem internen Downloadbereich, die Checklisten und andere Unterlagen die Ihnen die Arbeit zum Qualitätssiegel "Erlesene Bibliothek" erleichtern.
Nach und nach werden die Dokumente dort für Sie zur Verfügung gestellt.

Falls Sie die Zugangsdaten für unseren internen Downloadbereich nicht haben, können Sie uns gerne hier eine E-Mail schreiben.

Mit der DIN 67700 wird der DIN-Fachbericht 13 "Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven" aus dem Jahr 2009 ersetzt. Somit liegt erstmals eine Norm speziell für die Planung von Bibliotheken und Archiven vor. Sie gilt sowohl für den Neubau als auch dür die Umnutzung bestehender Gebäude und Räume.

Hier finden Sie die DIN-Norm: http://www.din.de/de/mitwirken/normenausschuesse/nid/normen/wdc-beuth:din21:270754054

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail