logo landesfachstelle bibos thueringen

Lach- und Sachgeschichten mit der Maus nun in mehreren Sprachen online verfügbar.

Auf der Internetseite finden Sie z.b. auch Ausmalbilder und Lieder zur Sendung.
Zum Angebot gelangen Sie hier: http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/maus-international/index.php5

Der Berufsverband Bibliothek und Information e.V. (BIB) hat eine Linkliste zur Flüchtlingshilfe erstellt. Die Liste richtet sich sowohl an Bibliotheken, die sich aktiv beteiligen möchten oder ein eigenes Angebot für Flüchtlinge erstellen wollen. Viele unterschiedliche Themen werden dabei abgedeckt.

Die Linkliste finden Sie auf der Homepage des Berufsverbandes unter: http://www.bib-info.de/index/willkommen-in-den-bibliotheken.html

MedienpädagogInnen aus verschiedenen Teilen Deutschlands sammeln und veröffentlichen in dem Blog Medienpädagogik-Praxis.de viele Materialien, Methoden, Projektbeispiele, Tipps, Tricks und aktuelle Informationen für die Praxis in Jugendarbeit und Schule.

Zum Blog: https://www.medienpaedagogik-praxis.de/

Die Stadt München hat mit Hilfe diverser Autoren des Vereins "Studio im Netz" eine neue Broschüre zum Einsatz von Tablet-PCs im medienpädagogischen Kontext herausgegeben.

Die Bayrische Staatsbibliothek hat eine App für iOS herausgegeben. Demnächst soll eine Android-Version folgen. Dort können derzeit 30 deutsche Klassiker in Erstausgabe heruntergeladen werden.

Zur App gelangen Sie hier: https://itunes.apple.com/de/app/deutsche-klassiker-in-erstausgaben/id941282955?mt=8

Im Herbst wurden mit vielen ehrenamtlichen 6 Audio-Lektionen "Deutsch lernen mit Musik" komplett online produziert. Übersetzungen zum Mitlesen in z.Zt. mehr als 23 Sprachen werden kostenlos bereitgestellt.

 

Dieser Kurs welcomegrooves soll die Menschen herzlich willkommen heißen, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben und dabei helfen sich in unserem Land leichter zurechtzufinden.

Das kostenlose Angebot und mehr Informationen finden Sie unter: 
http://www.welcomegrooves.de/

Ein Blog über die Leseförderung speziell für Jungen.

Unter der Internetseite http://jungenleseliste.de/ werden Hintergründe zum Thema, Leselisten für Jungs, Anregungen für eher lesefaule Jungen angeboten, damit diese mehr Lust auf  Lesen entwickeln können. 

Um die Bibliotheken bei der Flüchtlingsarbeit zu unterstützen, hat der dbv den Zugang zu seinen Angeboten gebündelt.

Der Verlag Ars:Edition hat ein Bildwörterbuch zum kostenlosen Download bereitgestellt, um Flüchtlingen einen einfachen, schnellen und ansprechenden ersten Zugang zur deutschen Sprache anzubieten.

Der Weltbibliotheksverband IFLA, Sektion "Öffentliche Bibliotheken", hat eine Vielzahl von internationalen Beispielen zusammengestellt, wie Bibliotheken auf die Bedürfnisse von Flüchtlingen antworten. 

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail