logo landesfachstelle bibos thueringen

/aktuelles/item/931-bibliothek-erfurt.html /aktuelles/item/930-bibliothek-sonneberg.html /aktuelles/item/929-bibliothek-weimar.html /aktuelles/item/78-moderne-medien.html /aktuelles/item/77-kinderbuecher.html /aktuelles/item/76-buecher-studium.html /aktuelles/item/75-buchauswahl.html /aktuelles/item/43-ausleihen.html /aktuelles/item/42-bibliothek-suhl.html /aktuelles/item/41-bibliothek-weimar.html

Auf der Internetseite "Kindermedienland Baden-Württemberg" wurden zahlreiche Publikationen zum Thema Medienbildung und Informationskompetenz zusammengestellt und können heruntergeladen und bestellt werden.

https://www.kindermedienland-bw.de/de/startseite/service/publikationen

Die neue Rahmenstrategie der IFLA in nun in deutscher Sprache verfügbar. Auf dem Weg des internationalen Bibliotheksverbandes stellt sie einen Meilenstein von der Vision zur Strategie und schließlich zur Umsetzung dar. Anhand von Ergebnissen von Mitarbeiter*innen aus der Bibliotheks- und Informationsbranche aus 190 Ländern wurde die Strategie erstellt.

Zur Rahmenstrategie: https://www.ifla.org/node/92542

Das Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb) hat eine Broschüre herausgebracht, in der Einblicke in die Projektfinanzierung in Bibliotheken und praktische Tipps gegeben werden, wie Projekte beantragt und umgesetzt werden können.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/publikationen/knb_fo%CC%88rderung_web_Einzelseiten_Einleger.pdf

Einige Ersatzteile können mit dem 3D-Drucker selbst hergestellt werden. Das Projekt "3D-Druck & Reparatur" hat eine Sammlung online gestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://3d-reparatur.de/3d-ersatzteile/

Unterteilt in Themenblöcke sind auf der Internetseite des Bibliotheksportals verschiedene Drittmitelprojekte zu finden. Eine Übersicht mit kleinen Ausschnitten von laufenden oder bereits stattgefundenen Projekten in Bibliotheken sollen vor allem zur Inspiration dienen. Einen Eindruck von der Vielzahl und Unterschiedlichkeit der Fördermöglichkeiten werden Projektinteressierten aufgezeigt.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://bibliotheksportal.de/ressourcen/foerderung-fuer-bibliotheken/best-practice-drittmittelprojekte/

Über den Bundesverband Leseförderung e.V. kann die neue Buchausstellung für Klima, Umwelt, Artenvielfalt „1000 Bücher – 1000 Chancen – books for future“ bestellt werden.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der literarischen Aufbereitung und Auseinandersetzung mit dem Klimawandel.

Weitere Informationen: https://www.bundesverband-lesefoerderung.de/ausstellung-1000-buecher-1000-chancen/

Zum Thema Urheberrecht und Medien werden auf der Webseite www.wer-hat-urheberrecht.de Informationen und Materialien kostenlos zur Verfügung gestellt.
Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eignet sich diese Plattform hervorragend in Schulen genauso wie in Bibliotheken.

 

 

5. Forum Bibliothekspädagogik: Pluspunkt Kultur erleben

Mittwoch, 29.01.2020 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Leipziger Stadtbibliothek

Veranstalter: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) und Leipziger Städtische Bibliotheken in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM), der Technischen Hochschule Köln (TH Köln) und dem Berufsverband Information Bibliothek (BIB).

Die Tagung ist als Fortbildungsveranstaltung im Bereich Bibliothekspädadagogik / Veranstaltungen / Dritter Ort konzipiert und ist nicht nur auf die Zielgruppe Kinder/Jugendliche beschränkt. Die Teilnahmegebühr ist bewusst niedrig gehalten (Vollzahler= 35 Euro, BIB-Mitglied oder VDB-Mitglied = 25,00 Euro, Studierende, FaMi 15 bzw. 10 Euro) und beinhaltet die Teilnahme an allen Veranstaltungen/Workshops und ein Mittagessen/Getränke am Tagungstag.

Anmeldeschluss 1. Dezember 2019

Weitere Informationen und Anmeldung: https://forumbibliothekspaedagogik.wordpress.com/programm-5/

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) veröffentlicht einmal im Jahr den "Bericht zur Lage der Bibliotheken", indem legt er Zahlen und Fakten zur Entwicklung un der Arbeit der Bibliotheken vor und formuliert bibliothekspolitische Forderungen.

In diesem Jahr lag der Schwerpunkt des Berichtes auf dem Ausbau der Netzinfrastruktur vor allem in ländlichen Gebieten, die verstärkte Finanzierung der Fort- und Weiterbildung von Bibliothekar*innen sowie auf die Ausweitung der Bibliothekstantieme auf E-Books. Die Umsetzung der europäischen Richtlinie für Urheberrecht war ein weiterer Schwerpunkt.

Hier finden Sie die Pressemitteilung: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/archive/2019/october/article/aktueller-bericht-zur-lage-der-bibliotheken-20192020-erschienen.html?tx_ttnews%5Bday%5D=16&cHash=e87c4438357e93ac2f0522a777b451f3

Zum Bericht: https://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/publikationen/Bericht_zur_lage_2019__2020_web.pdf

Es dürfen ab Januar 2020 keine Bisphenol-A-haltigen Kassenzettel mehr in Umlauf gebracht werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihren Lieferanten über schadstofffreie Thermopapier-Produkte und kalkulieren Sie veränderte Kosten mit ein.

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail