logo landesfachstelle bibos thueringen

/aktuelles/item/931-bibliothek-erfurt.html /aktuelles/item/930-bibliothek-sonneberg.html /aktuelles/item/929-bibliothek-weimar.html /aktuelles/item/78-moderne-medien.html /aktuelles/item/77-kinderbuecher.html /aktuelles/item/76-buecher-studium.html /aktuelles/item/75-buchauswahl.html /aktuelles/item/43-ausleihen.html /aktuelles/item/42-bibliothek-suhl.html /aktuelles/item/41-bibliothek-weimar.html

Neue Formen der digitalen Zusammenarbeit werdern in diesen Zeiten vom dbv erprobt. Dafür haben sich die Expert*innen von "Netzwerk Bibliothek Medienbildung" im Netz getroffen und wollen gemeinsam Tools und Methoden zur Vermittlung von Medienbildung erarbeiten.

Einen Überblick über die Kanäle für schulisches Lernen sind hier aufgelistet: https://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/youtube/lernen-mit-youtube/

Aufgrund der weltweiten Coronaverbreitung und auch der Schließung von den Bibliotheken, hat die Obleidan Bibliothek Klänge aus ihrer Bibliothek aufgenommen um nicht zu vergessen wie es in ihrer Bibliothek klingt.

Den Klängen können Sie hier lauschen: https://www.ox.ac.uk/soundsofthebodleian/#radcam

Derzeit überschlagen sich die Meldungen rund um das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2. Oft bergen häufig viele Meldungen die Gefahr von Falschmeldungen und vor allem deren unkontrollierter Verbreitung.

Deshalb hat das Portal Klicksafe und die Bundeszentrale für Politische Bildung Empfehlungen auf ihren Internetseiten gestellt um Quellen richtig einschätzen zu können.

Mehr Informationen finden Sie zum Thema auf klicksafe: 

https://www.klicksafe.de/themen/problematische-inhalte/fake-news/

Die Informationen zum Thema von der Bundeszentrale: 

https://www.bpb.de/politik/grundfragen/politik-einfach-fuer-alle/258073/fake-news

homeschooling-corona.com ist eine wachsende Sammlung digitaler Bildungsangebote in Form von Programmen, Apps, Tools und Tipps für zu Hause. Die Website richtet sich an Eltern, Lehrerkräfte, Erzieher*innen sowie Schüler*innen, die in der Coronakrise Unterstützung und Anregungen für den Unterricht und die Freizeitgestaltung daheim suchen.

Die Kollegen der Landesfachstelle Bayern haben verschiedene kostenlose Onlinequellen zusammengestellt:

https://www.oebib.de/aus-und-fortbildung/online-lernen/

Die Stifung Lesen bietet auf Ihrer Webseite

- digitale Vorlesegeschichten

- (Vor-) Lese-Apps

- Buchtipps

- Bastel- und Aktionsideen

- Vorlesen mit Kindern ab 1 Jahr

- Infos und Materialien fuer Lehrkraefte

Die Resonanz auf diese Angebote ist unerwartet hoch

In Zeiten eingeschränkten öffentlichen Lebens ist Lesen eine wertvolle und sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit. Auch wenn Ihre Bibliothek vor Ort aktuell nicht mehr zugänglich ist, müssen Sie auf Lesestoff nicht verzichten: Nutzen Sie die Online-Bibliothek ThueBIBnet, die Ihnen als registrierte Bibliothekskundin bzw. registrierter Bibliothekskunde rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche kostenlos zur Verfügung steht. Knapp 90.000 Medien aus den Bereichen Kinder & Jugend, Schule & Lernen, Sachmedien & Ratgeber, Belletristik & Unterhaltung und Musik stehen zur Auswahl.

Hier geht es zur Onleihe: www.onleihe.de/thuebibnet

Durch Information, Involvierung und Aktivierung können Kommunalpolitiker zu Kennern, Fürsprecher und aktiv Handelnden für öffentliche Bibliotheken werden. Dies wird anhand eines 3-Stufen-Modells gezeigt und welche Kommunikationsinstrumente dafür geeignet sind.

Mehr Informationen: https://www.o-bib.de/article/view/5510/7942

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beleuchtet in einer Podcast-Mini-Serie die Publikationsformen der Zukunft.

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Hausanschrift (für Paketlieferungen)
Domplatz 1
99084 Erfurt

Postanschrift (für Briefpost)
Postfach 90 02 15
99105 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 73

Anfrage per E-Mail