logo landesfachstelle bibos thueringen

/aktuelles/item/931-bibliothek-erfurt.html /aktuelles/item/930-bibliothek-sonneberg.html /aktuelles/item/929-bibliothek-weimar.html /aktuelles/item/78-moderne-medien.html /aktuelles/item/77-kinderbuecher.html /aktuelles/item/76-buecher-studium.html /aktuelles/item/75-buchauswahl.html /aktuelles/item/43-ausleihen.html /aktuelles/item/42-bibliothek-suhl.html /aktuelles/item/41-bibliothek-weimar.html

Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS) wird fortgeführt

Die 2013 gestartete Initiative zur Sprachförderung, Sprachdiagnostik und Leseförderung wird durch Bund und Länder fortgeführt. Am 21. und 22.11.2019 in Berlin war das Thema der Jahrestagung der Initiative "BiSS bilanziert". Bundesweit sollen künftig ca. 2.700 allgemeinbildende Schulen bei der Umsetzung ihrer Konzepte zur sprachlichen Bildung begleitet werden.
Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von 2020 bis 2025 mit rund 13 Mio. Euro gefördert.

Unter welchen Bedingungen ausgewählte Diagnostik- und Fördermaßnahmen in der Praxis am besten wirken, wird von beteiligten Wissenschaftler/-innen  erforscht. Für den gesamten Personal- und Koordinationsaufwand der teilnehmenden Schulen sowie die Landesinstitute und Qualitätseinrichtungen wird durch die Länder getragen.

Mehr Informationen: https://biss-sprachbildung.de/

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail