logo landesfachstelle bibos thueringen

Die Broschüre richtet sich an Personen, die mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren arbeiten. Eine fachliche Einführung in das Thema "Förderung von Konfliktlernen bei Kindern" und detaillierte Buchbesprechungen mit Impulsfragen für das Gespräch mit den Kindern sind beinhaltet. Die Broschüre der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. bietet eine gute Hilfestellung für Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.ajs-hamburg.de/

Im Zeichen der Barrierefreiheit wurde auf der Frankfurter Buchmesse der "Canute eReader" vorgestellt. Dies ist der erste Reader, der Textdateien in Braille-Schrift darstellen kann.

Zur kostenfreien Nutzung steht das Ausbildungsprogramm "Stärkung innovativer Bibliotheksleitungen" (SILL) weltweit für öffentliche und kommunale Bibliotheken zur Verfügung. Vier Trainingsmodule sind interaktiv, flexibel einsetzbar und an die lokalen Bedürfnsse anpassbar. Alle Materialen sind auf Englisch herunterladbar.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.library.illinois.edu/mortenson-leadership/

Die erste Jugendbibliothek in Oslo/Norwegen wurde im Jahr 2016 speziell für Kinder von 10 bis 15 Jahren eröffnet. Aat Vos, der Designer, Autor und Redner war bei der Erarbeitung der Bibliothekseinrichtung beteiligt.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Jugendbibliothek in Oslo

Bibliotheken können sich auf der Plattform von SHARING HERITAGE! als Einstimmung auf das Europäische Kulturerbejahr 2018 mit Projekten, die einen Bezug haben zum Thema "Kulturerbe teilen", registrieren. Um ihre Sichtbarkeit zu erhören können sie ihre Projekte nach Rückmeldung vom Veranstalter einstellen. Zum Tag der Bibliotheken sind auch entsprechende Veranstaltungen gewünscht.

Mehr Informationen: http://sharingheritage.de/aktuelles/

Im Juli 2017 hat die ekz gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin-Brandenburg eine Fortbildung unter dem Thema "Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek" veranstaltet.

Schwerpunkt dieser Veranstaltung war die Vermittlung von Medienkompetenz in und mit Schulbibliotheken.

Alle Vorträge sind nun online abrufbar: https://www.ekz.de/unternehmen/aktuelles/news/news-artikel/medienkompetenz-entwickeln-mit-der-schul-bibliothek-seminar-in-brandenburg-an-der-havel/?tx_news_pi1%5bday%5d=6&tx_news_pi1%5bmonth%5d=7&tx_news_pi1%5byear%5d=2017&cHash=4a41bb5e8d1a3f501304da4b8b4

Die kostenlose Broschüre "Medienbildung in der Jugendarbeit – Methoden für die Praxis" wurde von medien+bildung veröffentlicht und beinhaltet zahlreiche Ideen für Medienpädagogik in der Jugendarbeit. 

Zur Broschüre als Download: http://medienundbildung.com/shop/detail/da88bc2c8219c54ff7f7957466788ce6/?tt_products%5BbackPID%5D=7&tt_products%5Bproduct%5D=20

Im Empfehlungsverzeichnis Kolibri werden 58 Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche vorgestellt, die es ermöglichen in andere Lebenswelten einzutauchen und einen wertvollen Beitrag zur interkulturellen Diskussion leisten. 

Zum Thema Bilderbuch-Apps hat die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe eine neue Broschüre veröffentlicht.

Die Broschüre finden Sie hier: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt2/Ref23/Fachstelle_Bibliothekswesen/bibl_aktuell_bilderbuchapp.pdf

Alle Kinder, die eine 1. Klasse besuchen, erhalten bereits zum dritten Mal ein eigenes Lesestart-Set mit einem Erstlesebuch. Lesestart-Partnerbibliotheken finden in einem speziellen Leitfaden von der Stiftung Lesen zahlreiche Praxistipps und Anregungen zur Zusammenarbeit mit Grundschulen.

Alle Informationen finden Sie hier: https://www.lesestart.de/bibliotheken/begleitmaterial/

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail