logo landesfachstelle bibos thueringen

/fortbildungen/item/931-bibliothek-erfurt.html /fortbildungen/item/930-bibliothek-sonneberg.html /fortbildungen/item/929-bibliothek-weimar.html /fortbildungen/item/78-moderne-medien.html /fortbildungen/item/77-kinderbuecher.html /fortbildungen/item/76-buecher-studium.html /fortbildungen/item/75-buchauswahl.html /fortbildungen/item/43-ausleihen.html /fortbildungen/item/42-bibliothek-suhl.html /fortbildungen/item/41-bibliothek-weimar.html

Fortbildungen der Landesfachstelle

Organisatorische Hinweise

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die Veranstaltungen richten sich an die MitarbeiterInnen der Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen. Andere Interessierte können, wenn Plätze frei sind, zu den gleichen Bedingungen teilnehmen. Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung an. 

Ihre Anmeldungen sind per Post und per E-Mail möglich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie sind verbindlich. Eine schriftliche Stornierung der Teilnahme wird bis zu zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei akzeptiert. Bei späteren Stornierungen sehen wir uns leider gezwungen, die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu berechnen. Die anfallende Teilnahmegebühr ist bei der jeweiligen Veranstaltung aufgeführt. Hinzu kommen Ihre Dienstreisekosten. Sie erhalten von uns drei bis vier Wochen vor der jeweiligen Fortbildung eine gesonderte Einladung für Ihren Dienstreiseantrag.

Unsere Fortbildungsveranstaltungen werden nur bei einer Beteiligung von mindestens zehn Teilnehmenden durchgeführt.
Sollte eine Veranstaltung aufgrund zu geringer Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, teilen wir das zwei Wochen vorher mit. Änderungen aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit Speisen und Getränken selbst versorgen müssen.
Die Daten der Teilnehmenden (Name, Einrichtung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden ausschließlich zur Durchfüh-rung und Evaluation der Veranstaltung gespeichert und verarbeitet. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Speiche-rung und Verarbeitung einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an die Landesfachstelle.

Wenn Sie Anregungen für weitere Fortbildungsthemen haben, sind uns diese willkommen. Unser Fortbildungsangebot finden Sie auch im Internet unter:
https://www.bibliotheken-thueringen.de

Anmeldungen richten Sie bitte an:
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Heike Meier
Schillerstraße 40
99096 Erfurt
Tel.: 0361 262893-71
E-Mail:

Anmeldeformular zum Ausfüllen finden Sie hier!

24.02.2021 - Treffen Allegro-OEB-Anwenderbibliotheken (Videokonferenz)

Referierende: Tanja Heitsch, Joachim Oeding, Büchereizentrale Niedersachsen
Termin: 24. Februar 2021
Zeit: 11:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 27. Januar 2021

Dieser Workshop für alle Allegro-OEB-Anwenderbibliotheken in Thüringen bietet ein optimales Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen den Nutzerinnen und Nutzern, zur Klärung von Fragen und für Informationen zu Produktneuerungen. Bitte teilen Sie uns mit, welche konkreten Themen und welche Probleme besprochen werden sollen. Ihre Fragen und Themenvorschläge werden an die Referierenden weitergeleitet, damit die Veranstaltung bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet werden kann.

Auch Bibliotheken, die dieses System nicht nutzen, können am Anwendertreffen teilnehmen.
Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall gegebenenfalls eine Teilnahmegebühr anfällt. Bitte fragen Sie bei der Landesfachstelle nach.

24.03.2021 - Bücher, über die man spricht (ABGESAGT)

Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt

Referentin: Claudia Stapp, Buchhändlerin und Inhaberin von Buch Stapp, Erfurt
Termin: 24. März 2021
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 24. Februar 2021
 
Claudia Stapp, Buchhändlerin und Inhaberin der Buchhandlung »Buch Stapp« in Erfurt, präsentiert Ihnen Novitäten, die im Sommer und Frühherbst 2021 erscheinen werden. Neben einer Reihe von neuen Romanen und Bestsellern werden Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur mit einem kurzen Abstecher zur Sachliteratur kurzweilig und informativ vorgestellt. 

Alle Themenbereiche werden mit ausreichenden Anschauungsmaterialien untersetzt. Darüber hinaus informiert Sie Claudia Stapp über Trends und Entwicklungen des gesamten Buchmarktes.

28.04.2021 - Begeistern mit Stimme, Sprache und Storytelling (ABGESAGT)

Referentin: Laura Cadio, Theaterpädagogin, Kulturvermittlerin
Termin: 28.04.2021
Zeit: 10:00 bis 15:30 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 28. März 2021
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Wie wirke ich vor einer Gruppe? Ist meine Stimme laut und klar genug? Schaffe ich es durch meine Präsenz, die Aufmerksamkeit zu gewinnen? Wie kann ich meine Stimme, Mimik und Gestik und die Art wie ich etwas erzähle einsetzen, um andere zu begeistern?

Im Workshop geht es darum, mit theatralen Methoden und spielerischer Herangehensweise Literatur zu vermitteln und Neugierde zu wecken. Methoden aus dem Theater werden genutzt, um die Stimme zu schulen und Geschichten zum Leben zu erwecken. Gemeinsam wird gespielt und ausprobiert, um so selber zu erfahren, wie es ist, die Geschichten lebendig werden zu lassen. Unterschiedliche Übungen und Methoden aus dem Theaterbereich werden selbst ausprobiert, um die eigene Arbeit zu ergänzen.

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. 

13.10.2021 - Bibliotheken mal anders - ungewöhnliche Veranstaltungsformate

Referentin:
Doris Ehrlich, Büchereizentrale Niedersachsen
Datum: 13. Oktober 2021
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 05. April 2021
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Wie sieht es aus in Ihrer Bibliothek mit neuen Ideen für die Veranstaltungsarbeit? Möchten Sie etwas anbieten, das über Lesungen hinausgeht? Haben Sie vielleicht schon ein Konzept, trauen sich aber bisher nicht an die Umsetzung? Fehlen Ihnen die nötigen Mittel? Haben Sie Sorge vor zu geringer Nachfrage? Fehlt Ihnen ein Kooperationspartner? Oder einfach nur eine gute Idee?
All diese Befürchtungen werden Ihnen in dieser Veranstaltung genommen, gleichzeitig können Sie mit neuen Ideen frischen Wind in Ihre Veranstaltungsarbeit bringen! Sie bekommen zahlreiche praxisorientierte Tipps zur Planung, Organisation und Durchführung. Die Referentin zeigt Ihnen neue Wege für Ko-operationen auf und beleuchtet positive wie auch negative
Faktoren.

Es geht um Themen wie:

  •  Repair-Café & SmartTreff
  •  Offenes Singen & Poetry Slam
  •  Silent Reading Party & Literarische Mittagspause & Retro Gaming & Silent Disco
  •  Buch Casting, Ran-an-die-Nadeln-Treff, Frauen Flohmarkt, Ein quizchen Spaß muss sein und
  • Escape Room

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt.

 

19.05.2021 - Thuebibnet für Weiter-Fortgeschrittene (Videokonferenz)

Referent: Eckhard Kummrow, BibliotheksConsulting
Termin: 19. Mai 2021
Zeit: 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Videokonferenz
Anmeldung: bis 21. April 2021

Sie gehören zu den Pionieren der Onleihe und sind bereits vor mehreren Jahren gestartet? Oder Sie sind neu im Onleihe-Team Ihrer Bibliothek? Sie möchten aktuelle Funktionen wie das CARE, ReaderOnleihe, Streaming und Lizenzkonditionen kennenlernen und ausprobieren? Dieses Seminar wendet sich an alle, die mit der Onleihe arbeiten und ihren Wissensstand „updaten“ wollen. Es bietet neben Praxisphasen, in denen Sie auch unterschiedliche Endgeräte testen können, ein Forum für Fragen und den kollegialen Austausch.

Schwerpunkte sind:

  •  DigitalRightsManagement – CARE und Adobe
  •  Oberflächen der Onleihe – App, eReader und Web
  •  Hilfsangebote der Onleihe – Schritt-für-Schritt-Anleitungen, FAQ und Fehlermeldungen
  •  Medienshop – welche Lizenzen werden angeboten? Mit welchen Standardreports lässt sich die Nutzung
    bewerten?
  •  Praktische Anwendung

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt.

26.05.2021 - 26. länderübergreifende Fortbildung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (Video-Konferenz)

Termin: 26. Mai 2021
Ort:  Online-Seminar, Link wird per E-Mail versendet
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Anmeldung: bis 28. April 2021

Anknüpfend an den Erfolg der letzten Jahre werden Sie bei der länderübergreifenden Fortbildungsveranstaltung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch in diesem Jahr über neue Projekte, Trends und Entwicklungen in der Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit informiert. Anknüpfend an den Erfolg der letzten Jahre werden Sie bei der länderübergreifenden Fortbildungsveranstaltung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch in diesem Jahr über neue Projekte, Trends und Entwicklungen in der Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit informiert.

Interessierte erhalten rechtzeitig ein detailliertes Tagungsprogramm.

23.06.2021 - Nach mir die Sinnflut!? ODER: geglückter Generationenwechsel in der Bibliothek (Videokonferenz)

Referierende: Sonja Bluhm, Würzburg
Termin: 23. Juni 2021
Ort: Videokonferenz
Zeit: 09:30 bis 15:00 Uhr
Anmeldung: bis 26. Mai 2021
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Nach vielen Jahren der Kontinuität sind Öffentliche Bibliotheken zunehmend von Leitungs- und Personalwechseln betroffen. Dabei müssen sie häufig mit dem sich verschärfenden Fachkräftemangel kämpfen. Auch die gesellschaftlichen Veränderungen aufgrund der Digitalisierung und des Mediennutzungsverhaltens stellen Teams vor neue Herausforderungen und fordern zusätzliche Qualifikationen von ihren MitarbeiterInnen. Egal wie die individuelle Situation vor Ort ist – solch eine Veränderung ist immer mit starken Emotionen bei allen Beteiligten verbunden. Was passiert, wenn die Leitung aufhört? Wie geht es weiter? Müssen wir uns von liebgewonnenen Routinen verabschieden?
Auf der anderen Seite birgt solch ein Wechsel auch immer Chancen für einen Neuanfang. Plötzlich werden Energien frei, Projekte ermöglicht, neue Aufgaben und Rollen entstehen – es kommt Dynamik ins Team.


In diesem Seminar soll es darum gehen, wie:

  • mit Problemen bei Veränderungen umgegangen
    werden kann,
  • Übergabeprozesse gestaltet werden können,
  • der Stab in gute Hände weitergegeben werden kann und
  • wie Kontinuität und Qualität gesichert bleiben.

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt.

29.09.2021 - Lebenslange Lesefreude

Referentin: Christine Kranz, Stiftung Lesen
Termin: 29. September 2021
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 1. September 2021
Teilnahmegebühr: 20,00 €

 

Lese- und Vorlesespaß kennen keine Altersgrenzen! Wer in seiner Kindheit den Zauber des Vorlesens und Erzählens
kennengelernt hat, möchte auch dann nicht darauf verzichten, wenn die Augen vielleicht nicht mehr mittun, das eigenständige Lesen zu anstrengend geworden ist oder die Konzentration nachlässt. Vorleseaktionen für ältere Menschen sind immer auch ein Stück weit Biographiearbeit und greifen Erinnerungen an Gelebtes und Erfahrenes ebenso auf wie Geschichten und Gedichte, Märchen oder Sachbücher, die eine Brücke zwischen den Generationen schlagen können. Im Rahmen des Workshops werden beispielhafte Vorleseaktionen mit vielen Buchtipps, Gesprächsanlässen und Ausgestaltungsideen vorgestellt.

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt.

24.11.2021 - Qualitätsmanagement – Fragen und Antworten

Referent: Dr. Fabian Sieber, Auditor Qualitätsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen
Termin: 24. November 2021
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 27. Oktober 2021
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


Der Workshop richtet sich an Bibliotheken, die über eine Teilnahme an der Initiative zum Qualitätsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen nachdenken. Im Verlauf des Workshops soll ein Erfahrungsaustausch stattfinden und werden Fragen zum Zertifizierungsverfahren beantwortet: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um sich erfolgreich zu beteiligen? Welche Schritte bis zum Audit sind zu berücksichtigen? Wie lässt sich das Verfahren der Bewertung der eigenen Arbeit effektiv gestalten? Welche Erfahrungen mit dem Qualitätsmanagement gibt es und wie können diese genutzt werden?

Aufgrund des Workshopcharakters der Fortbildung ist die Teilnehmendenzahl begrenzt.

01.12.2021 - Fachtagung für Bibliotheksleiter/Innen in Öffentlichen Bibliotheken

Thema: Digitale Medien im Alltag junger Menschen
Referent: Ingo Weidenkamp, Fachreferent, Landesarbeitsgemeinschaft KInder- und Jugendschutz Thüringen e.V.
Leitung: Sabine Brunner, Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Termin: 1. Dezember 2021
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 3. November 2021

Kinder und Jugendliche verfügen über umfangreiche Anwendungskompetenzen mit digitalen Medien, sie sind gut ausgestattet mit persönlichen Medienendgeräten. Im Alltag von Kindern und Jugendlichen sind analoge und digitale Sphären miteinander verwoben. „Neue Medien“ bieten eine Vielzahl an Cha-cen und Möglichkeiten. Doch drohen auch Gefährdungen, etwa in der Web-Kommunikation (Cybermobbing), der Verweildauer in Videospielen (exzessive Mediennutzung) oder beim Verbreiten von verbotenen Inhalten und nicht-autorisierten Daten im Web (Urheberrechts- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen).
Wie interagieren Minderjährige mit digitalen Medien? Wo liegen ihre Kompetenzen und wo ihre Schwächen? Welche Probleme drohen in Sozialen Medien wie WhatsApp oder Instagram? Welche Gefährdungen können von virtuellen Spielen ausgehen? Welche erzieherischen Pflichten und Sicherheitsvorkehrungen sind zu beachten? Anhand zahlreicher persönlicher Erfahrungen und Eindrücke, ergänzt durch juristische Fallgeschichten, werden aktuelle Problemstellungen der Interaktion im Web erörtert und die erzieherischen Herausforderungen dargelegt.

Außerdem informiert die Landesfachstelle über allgemeine Entwicklungen und neueste Trends im Bibliothekswesen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, bibliotheksrelevante Fra-gen und Themen gemeinsam zu diskutieren. 

Kreistreffen der Öffentlichen Bibliotheken der Landkreise 2021

In den vergangenen Jahren haben sich Fachtreffen der Biblio-theksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter auf Kreisebene etabliert und wurden zu einer festen Größe in unserem Fortbildungsangebot. Zu diesen Treffen werden alle haupt-, neben- und ehrenamtlich geleiteten Öffentlichen Bibliotheken, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die Kulturämter der jeweiligen Landkreise eingeladen. Wir informieren Sie über die Trends der Bibliotheksarbeit, stellen unsere aktuellen Angebote für Sie vor, sprechen über die weitere oder zukünftige Zusammenarbeit mit unserer Einrichtung und gehen auf Ihre Fragen ein. Nutzen Sie diese Möglichkeit für Diskussionen und neue Anregungen für die eigene Arbeit.


Möchten Sie 2021 ein Treffen mit Beteiligung der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Ihrem Landkreis durchführen, melden Sie sich bitte bei der Landesfachstelle.

Terminvereinbarung:

Heike Meier
Mitarbeiterin der Landesfachstelle
Tel.: 0361 262893-71
Fax: 0361 262893-79
E-Mail: meier[at]bibliotheken-thueringen.de

Landkreis:

Saalfeld-Rudolstadt (ABGESAGT)
Termin: 21. April 2021
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld, Markt 7, 07318 Saalfeld
Anmeldung: bis 24. April 2021

Greiz
Termin: 2. Juni 2021
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, Kirchplatz 4, 07973 Greiz
Anmeldung: bis 5. Mai 2021

Unstrut-Hainich-Kreis
Termin: 9. Juni 2021
Ort: Bibliothek der Verwaltungsgemeinschaft, Kurstraße 10, 99955 Bad Tennstedt
Anmeldung: bis 12. Mai 2021

Eichsfeld
Termin: 14. Juli 2021
Ort: Stadtbibliothek Heiligenstadt, Petristraße 32, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Anmeldung: bis 14. Juni 2021

Wartburgkreis
Termin: 15. September 2021
Ort: Stadt- und Gymnasialbibliothek Ruhla, Bermbachtal 25, 99842 Ruhla
Anmeldung: bis 18. August 2021

Schmalkalden-Meiningen
Termin: 6. Oktober 2021
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers", Ernestinerstraße 38, 98617 Meiningen
Anmeldung: bis 8. September 2021

Saale-Orla-Kreis
Termin: 10. November 2021
Ort: Stadtbibliothek "Dr. Konrad Duden", Am Schlosspark 1, 07907 Schleiz
Anmeldung: 13. Oktober 2021

Aktuelles

Grüne Bibliotheken: "Wir müssen auf die gesellschaftlichen Veränderungen reagieren"

Im Blog des Goethe-Instituts erklärt Tim Schumann, Mitarbeiter der Heinrich-Böll-Bibliothek in Berlin-Pankow und Mitgründer des "Netzwerk Grüne Bibliotheken", warum öffentliche Bibliotheken ihre Rolle neu definieren zu müssen.

Zum Blogbeitrag: https://www.goethe.de/de/kul/bib/22113099.html?fbclid=IwAR1hS0JTKn9rwbI0ZJUKA6WVgbc85Gqr7TJHuAdeHZXs2KIPmk_0FuEwk4Y

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Hausanschrift (für Paketlieferungen)
Domplatz 1
99084 Erfurt

Postanschrift (für Briefpost)
Postfach 90 02 15
99105 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 73

Anfrage per E-Mail