logo landesfachstelle bibos thueringen

Fortbildungen der Landesfachstelle

Organisatorische Hinweise

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die Veranstaltungen richten sich an die Mitarbeiter/innen der Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen. Andere Interessierte können nach Rücksprache mit Heike Meier (Telefon 03 61 26 28 93 71) zu den gleichen Bedingungen teilnehmen. Ihre Anmeldungen sind schriftlich, per Fax oder E-Mail möglich und werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Sie sind verbindlich.

Sie erhalten von uns vor der jeweiligen Fortbildung eine gesonderte Einladung für Ihren Dienstreiseauftrag. Eine schriftliche Stornierung der Teilnahme wird bis zu zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei akzeptiert. Bei späteren Stornierungen sehen wir uns leider gezwungen, die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu berechnen. Unsere Fortbildungsveranstaltungen werden nur bei einer Beteiligung von mindestens zehn Teilnehmern durchgeführt. Änderungen aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor.

Das Fortbildungsprogramm der Landesfachstelle ist auf die große Bandbreite der Anforderungen an eine Bibliothek und ihre Beschäftigten sowie die Vielfalt der Bibliotheksangebote ausgerichtet. Es würde uns freuen, wenn Sie diese Angebote für den Bibliotheksalltag nutzen können und wir Sie zu der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen dürfen. Wenn Sie Anregungen für weitere Fortbildungsbereiche haben, sind uns diese stets willkommen.

Anmeldungen bitte an:

Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Heike Meier
Schillerstr. 40, 99096 Erfurt
Tel.: 03 61–26 28 93 71
Fax: 03 61–26 28 93 79
E-Mail:

Anmeldeformular zum Ausfüllen finden Sie hier!

30.01.2019 - Fachtagung für Bibliotheksleiter/Innen in Öffentlichen Bibliotheken

Themen: Aufgaben von Mittelpunktbibliotheken
Auf dem Weg in die digitale Zukunft
Referentin: Sarah Hollendiek, Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW
Leitung: Sabine Brunner, Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Termin: 30. Januar 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 7. Januar 2019

Die Bedeutung der Mittelpunktbibliotheken hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Sie sind wichtige Zentren der Medienversorgung und unterstutzen die Bibliotheken ihrer Region mit Medien usw. Zur Fachtagung werden Leiterinnen verschiedener Mittelpunktbibliotheken beispielhaft vorstellen, welche Aufgaben und Herausforderungen von allen Mittelpunktbibliotheken zu bewältigen sind.
Im zweiten Teil der Tagung wird Sarah Hollendiek, Mitarbeiterin der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW, wichtige Themen aus der Handreichung zur EDV-technischen Infrastruktur in Öffentlichen Bibliotheken erläutern. Die Veranstaltung bietet nicht nur für alle Bibliotheken in Mittelzentren die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, bei dem bibliotheksrelevante Fragen und Themen gemeinsam diskutiert und besprochen werden können. Außerdem informiert die Landesfachstelle über neue Tendenzen und Entwicklungen im Bibliothekswesen sowie über aktuelle Projekte.

 

06.02.2019 - Ich bin ein LeseHeld

Referentin: Elisa Trinks, Projektleitung / Borromausverein e.V.
Termin: 6. Februar 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 11. Januar 2019

Das Projekt ≫Wir sind LeseHelden≪ richtet sich als niedrigschwellige Leseförderungsmaßnahme an Jungen und Mädchen im Alter von vier bis zehn Jahren und weckt durch spannende Aktionsreihen deren Lesefreude, verbessert ihre Sprachkompetenz nachhaltig und erweitert ihr Verständnis von Vielfalt in Kultur und Gesellschaft. Im Rahmen der Schulung wird Ihnen das vollständig ausgearbeitete und einfach umsetzbare Leseförderungskonzept vorgestellt. Sie erfahren, wie Sie die Zielgruppe und deren Eltern aktivieren können, was Sie bei der Antragsstellung zur Projektdurchführung beachten müssen, und erleben einen exemplarischen Projektablauf von der Vorbereitung bis hin zur Nachbereitung. So erhalten Sie mit dem Besuch der Schulung ein neues, vielfaltiges Instrument im Bereich der Leseforderung, das sowohl für große als auch kleine Bibliotheken geeignet ist.

 

27.02.2019 - Kundenorientierung und Medienpräsentation

Visual Merchandising in der Bibliothek

Referenten: Sabine Gauditz, Hans Schmidt, Arte Perfectum GbR
Termin: 27. Februar 2019
Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 30. Januar 2019
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


Bücher üben immer eine Faszination aus – und Bibliotheken sind die Orte dieser Faszination. Doch es sind nicht die Bücher alleine, sondern der Raumeindruck, das Personal und die Inszenierung, die Besucher zu treuen Nutzern werden lassen. Zentralen Fragen dabei sind: Wie attraktiv ist meine Bücherei für meine Nutzer? Wie können abwechslungsreiche Inszenierungen für Neugier und Aufmerksamkeit sorgen und das Gesamtbild verbessern?

Im Zeitalter von Smartphones und eBooks ist es eine große Herausforderung, gerade Bibliotheken zu ganz besonderen Orten werden zu lassen. Machen Sie Ihre Nutzer neugierig, indem Sie Bücher nicht nur verwalten, sondern zum Nutzer führen. Dann wird Ihr Raum zum ≫dritten Ort≪ zwischen Zuhause und der beruflichen bzw. schulischen Umgebung.

Das Seminar zeigt Ideen und Möglichkeiten der visuellen Kommunikation auf und hilft dabei den Blick auf die eigene Bibliothek zu scharfen. Gemeinsam werden praxisnahe Umsetzungsbeispiele besprochen und mit den kritischen Augen eines Besuchers betrachtet.

27.03.2019 - Bücher, über die man spricht

Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt

Referentin: Claudia Stapp, Buchhändlerin und Inhaberin von Buch Stapp, Erfurt
Termin: 27. März 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 27. Februar 2019

Claudia Stapp, Buchhändlerin und Inhaberin der Buchhandlung ≫Buch Stapp≪ in Erfurt, präsentiert Ihnen nicht nur die Neuerscheinungen der Leipziger Buchmesse, sondern auch Novitäten, die im Sommer und Frühherbst 2019 erscheinen werden. Neben einer Reihe von neuen Romanen und Bestsellern werden Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur mit einem kurzen Abstecher zur Sachliteratur kurzweilig und informativ vorgestellt. Alle Themenbereiche werden mit ausreichenden Anschauungsmaterialien untersetzt. Darüber hinaus informiert Sie Claudia Stapp über Trends und Entwicklungen des gesamten Buchmarktes. Freuen Sie sich auf eine interessante und angeregte Diskussion über Literatur.

03.04.2019 - Medienbildung mit Tablet, App und Buch – ausgewählte Beispiele für (Schul-)Bibliotheken

Referentin: Irene Säckel, Frankfurt am Main
Termin: 3. April 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 8. März 2019
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


In der bibliothekspädagogischen Arbeit spielen Tablets eine wachsende Rolle. Besonders attraktiv zur Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz sind Angebote, die unterschiedliche Aspekte kombinieren: das Kennenlernen von Medien und Funktionen und die kreative oder kritische Auseinandersetzung mit Gehörtem, Gelesenem und Gesehenem.

Im Mittelpunkt des Workshops steht die interaktive Vermittlung von praxiserprobten Konzepten und Apps für das iPad. Weitere Themen: Welche Vorüberlegungen gehen der Entwicklung solcher Konzepte voraus? Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten? Was ist bei der Auswahl von Apps zu berücksichtigen?

In Kleingruppen werden ausgewählte Apps für unterschiedliche Altersstufen ausprobiert, Erfahrungen ausgetauscht und weitere Ideen für die Praxis entwickelt. Für die Praxisphase können eigene Tablets/iPads mitgebracht werden. Eine Liste der benötigen Apps erhalten Sie vorab.

21.- 22.05.2019 - 25. länderübergreifende Fortbildung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Thema: Kinder – Märchen – Kunst
Termin: 21. bis 22. Mai 2019
Ort:  21. Mai 2019: Stadtverordnetensaal im Rathaus der Stadt Kassel
       22. Mai 2019: Kinder- und Jugendbücherei Kassel
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Anmeldung: bis 23. April 2019
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


Anknüpfend an den Erfolg der letzten Jahre werden Sie bei der länderübergreifenden Fortbildungsveranstaltung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch in diesem Jahr über neue Projekte, Trends und Entwicklungen in der Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit informiert.

Die Tagung befasst sich mit dem Themenfeld ≫Kinder – Märchen – Kunst≪ und dessen Aktualität für die Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit. Hierzu sind Vortrage, eine ≫Best-Practice-Messe≪ und eine Ausstellung zu aktuellen Medien geplant, ebenso wie ein geführter Besuch durch die Grimmwelt.

Interessierte erhalten rechtzeitig ein detailliertes Tagungsprogramm.

06.11.2019 - Daten- und IT-Sicherheit in Öffentlichen Bibliotheken

Referenten: Thomas Rex, makotech GmbH, Ronald Bach, Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt
Termin: 6. November 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 9. Oktober 2019
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


Mit der fortschreitenden Digitalisierung gewinnt das Thema IT-Sicherheit immer größere Bedeutung, um gegen die Angriffe von Hackern gewappnet zu sein. In der Fortbildung werden u. a. folgende Fragen beantwortet: Woran kann man einen Angriff erkennen? Auf welche Bedrohungen muss man achten? Wie kann und sollte man sich schützen?

Im ersten Teil der Veranstaltung wird Thomas Rex der Firma makotech GmbH zum Thema referieren und dabei vielfaltige Tipps geben. Im zweiten Teil wird Ronald Bach, IT-Verantwortlicher der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt über die Erfahrungen in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt berichten.

27.11.2019 - Qualitätsmanagement – Fragen und Antworten

Referent: Dr. Fabian Sieber
Termin: 27. November 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 30. Oktober 2019
Teilnahmegebühr: 20,– Euro


Der Workshop richtet sich an Bibliotheken, die über eine Teilnahme an der Initiative zum Qualitätsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen nachdenken. Im Verlauf des Workshops sollen ein Erfahrungsaustausch stattfinden und Fragen zum Zertifizierungsverfahren beantwortet werden: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um sich erfolgreich zu beteiligen? Welche Schritte bis zum Audit sind zu berücksichtigen? Wie lässt sich das Verfahren der Bewertung der eigenen Arbeit effektiv gestalten? Welche Erfahrungen mit dem Qualitätsmanagement gibt es und wie können diese genutzt werden?

04.12.2019 - Fachtagung für Bibliotheksleiter/Innen in Öffentlichen Bibliotheken

Thema: Leichte Sprache in der Bibliothek
Referentin: Christine Schäfer, Büro für Leichte Sprache, Erfurt
Leitung: Sabine Brunner, Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Termin: 4. Dezember 2019
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt, Marktstraße 21, 99084 Erfurt
Anmeldung: bis 8. November 2019


Leichte Sprache ist für viele Menschen (ältere Menschen, Menschen mit Lernschwache, Menschen aus anderen Ländern oder Menschen, die schlecht oder gar nicht hören können) wichtig, um Texte selbst lesen und verstehen zu können. Die Referentin wird darauf eingehen was Leichte Sprache eigentlich ist, warum sie wichtig ist und welche Regeln es gibt.

Außerdem informiert die Landesfachstelle über allgemeine Entwicklungen und neueste Trends im Bibliothekswesen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, bibliotheksrelevante Fragen und Themen gemeinsam zu diskutieren.

Kreistreffen der Öffentlichen Bibliotheken der Landkreise 2019

In den vergangenen Jahren haben sich Fachtreffen der Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter auf Kreisebene etabliert und wurden zu einer festen Größe in unserem Fortbildungsangebot. Zu diesen Treffen der Öffentlichen Bibliotheken werden alle haupt-, neben- und ehrenamtlich geleiteten Öffentlichen Bibliotheken, Bürgermeister sowie die Kulturämter der jeweiligen Landkreise eingeladen. Wir informieren Sie über die Trends der Bibliotheksarbeit, stellen unsere aktuellen Angebote für Sie vor, sprechen über die weitere oder zukünftige Zusammenarbeit mit unserer Einrichtung und gehen auf Ihre Fragen und Probleme ein. Nutzen Sie diese Möglichkeit für Diskussionen und neue Anregungen für die eigene Arbeit.

Möchten Sie 2019 ein Treffen mit Beteiligung der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Ihrem Landkreis durchfuhren, melden Sie sich bitte bei der Landesfachstelle.

Terminvereinbarung:

Heike Meier
Mitarbeiterin der Landesfachstelle
Tel.: 0361 262893-71
Fax: 0361 262893-79
E-Mail: meier[at]bibliotheken-thueringen.de

Landkreis:
Saale-Holzland-Kreis
Termin: 8. Mai 2019
Ort: Stadtbibliothek Eisenberg, Steinweg 36, 07607 Eisenberg
Anmeldung: bis 10. April 2019

Saalfeld-Rudolstadt
Termin: 15. Mai 2019
Ort: Stadtbibliothek Rudolstadt, Schulplatz 13, 07407 Rudolstadt
Anmeldung: bis 17. April 2019

Schmalkalden-Meinigen
Termin: 5. Juni 2019
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis, Rathausstraße 4, 98544 Zella-Mehlis
Anmeldung: bis 10. April 2019

Greiz
Termin: 19. Juni 2019
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, Kirchplatz 4, 07973 Greiz
Anmeldung: bis 8. Mai 2019

Wartburgkreis
Termin: 18. September 2019
Ort: Bibliothek Dermbach, Geisaer Straße 16, 36466 Dermbach
Anmeldung: bis 21. August 2019

Saale-Orla-Kreis
Termin: 20. November 2019
Ort: Stadtbibliothek Neustadt (Orla), Markt 1, 07806 Neustadt (Orla)
Anmeldung: bis 23. Oktober 2019

Kreistreffen der Öffentlichen Bibliotheken der Landkreise 2018

In den vergangenen Jahren haben sich Fachtreffen der Bibliotheksmitarbeiter auf Kreisebene etabliert und wurden zu einer festen Größe in unserem Fortbildungsangebot. Zu diesen Kreistreffen der Öffentlichen Bibliotheken auf Landkreisebene werden alle haupt-, neben- und ehrenamtlich geleiteten öffentlichen Bibliotheken sowie die Kulturämter der jeweiligen Landkreise eingeladen. Wir informieren Sie über die Trends der Bibliotheksarbeit, stellen unsere aktuellen Angebote für Sie vor, sprechen über eine weitere oder zukünftige Zusammenarbeit mit unserer Einrichtung und gehen auf Ihre Fragen und Probleme ein. Nutzen Sie diese Möglichkeit für rege Diskussionen und neue Anregungen für die eigene Arbeit.

Möchten Sie 2018 ein Treffen mit Beteiligung der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Ihrem Landkreis durchführen, melden Sie dies bitte in der Fachstelle an.

Terminvereinbarung:

Heike Meier
Mitarbeiterin der Landesfachstelle
Tel.: 03 61–26 28 93 71
Fax: 03 61–26 28 93 79
E-Mail:

Saale-Holzland-Kreis
Termin: 11. April 2018
Ort: Gemeinde- und Kurbibliothek Bad Klosterlausnitz,
Kirchgasse 5, 07639 Bad Klosterlausnitz
Anmeldung: bis 14. März 2018

Saalfeld-Rudolstadt
Termin: 18. April 2018
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld,
Markt 7, 07318 Saalfeld
Anmeldung: bis 21. März 2018

Gotha
Termin: 16. Mai 2018
Ort: Stadtbibliothek »Heinrich Heine«,
Friedrichstraße 2–4, 99867 Gotha
Anmeldung: bis 18. April 2018

Kyffhäuserkreis
Termin: 06. Juni 2018
Ort: Stadt- und Kurbibliothek Bad Frankenhausen,
Schloßstraße 11 a, 06567 Bad Frankenhausen
Anmeldung: bis 09. Mai 2018

Unstrut-Hainich-Kreis
Termin: 27. Juni 2018
Ort: Stadtbibliothek Mühlhausen,
Sankt Jacobi 1, 99974 Mühlhausen
Anmeldung: bis 30. Mai 2018

Wartburgkreis
Termin: 19. September 2018
Ort: Stadtbibliothek Creuzburg,
Auf der Creuzburg, 99831 Creuzburg
Anmeldung: bis 22. August 2018

Altenburg
Termin: 14. November 2018
Ort: Stadt- und Kreisbibliothek Schmölln,
Markt 42/43, 04626 Schmölln
Anmeldung: bis 17. Oktober 2018

Saale-Orla-Kreis
Termin: 21. November 2018
Ort: Stadtbibliothek Bilke,
Klosterplatz 1, 07381 Pößneck
Anmeldung: bis 24. Oktober 2018

Sonneberg und Hildburghausen
Termin: 12. Dezember 2018
Ort: Stadtbibliothek Sonneberg,
Bahnhofsplatz 1, 96505 Sonneberg
Anmeldung: bis 14. November 2018

 

 

 

28.11.2018 - Basiswissen Gestaltung – Flyer, Plakate und Jahresberichte

Referentin: Christiane Werth, Artographie-Werkstatt, Weimar
Termin: 28. November 2018
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen, Schillerstraße 40, 99096 Erfurt
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 30. Oktober 2018
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Die Veranstaltung ist in zwei Abschnitte geteilt – einen theoretischen und einen anschließenden praktischen Teil.
Im ersten Teil gibt es eine Einführung in die Gestaltungsgrundlagen. Er umfasst die Schrift- und Farbauswahl, den Umgang mit Bildern und Grafiken sowie Kontrasten. Weiterführend beschäftigen wir uns speziell mit dem Layout von Flyern, Plakaten und Jahresberichten. Hier werden auch Details zum Schriftsatz
angesprochen. Zudem erhalten Sie wichtige Tipps zu Datenformaten, rechtlichen Rahmenbedingungen und Programmempfehlungen.

Im anschließenden offenen Workshop widmen wir uns Ihren konkreten Beispielen. Es werden Ihre bisherigen Materialien angesehen und besprochen, wie Sie diese zukünftig optimieren können. Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und konzeptionelle Themen zu bearbeiten. 

05.12.2018 - Fachtagung für Bibliotheksleiter in Öffentlichen Bibliotheken

Thema: Die Bibliothek als zentraler Partner im Bildungsnetz der Stadt
Referentin: Dr. Bernd Schmid-Ruhe, Stadtbibliothek Mannheim
Leitung: Sabine Brunner, Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen
Termin: 5. Dezember 2018
Zeit: 9:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen, Schillerstraße 40, 99096 Erfurt
Teilnehmer: max. 25 Personen
Anmeldung: bis 7. November 2018

Demografischer Wandel, Individualisierung, Technisierung, Digitalisierung und Globalisierung führen zu tiefgreifenden Änderungen in der Gesellschaft und zu veränderten Bedürfnissen der Menschen. Eine wichtige Ressource zur Bewältigung der neuen Herausforderungen ist Bildung. Lokale Netzwerke sind besonders prädestiniert, Ressourcen zu bündeln, zu aktivieren und zu verstärken. Insbesondere Bibliotheken als Knotenpunkte im Bildungsnetz kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.
Der Referent wird in der Veranstaltung darauf eingehen, welche Rolle Bibliotheken zukünftig in der Kommune spielen und welchen Mehrwert sie durch neue Ansätze für das Gemeinwesen erbringen können.

Außerdem informiert die Landesfachstelle über allgemeine Entwicklungen und neueste Trends im Bibliothekswesen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, bibliotheksrelevante Fragen und Themen gemeinsam zu diskutieren

Aktuelles

Studie: Repräsentative Umfrage unter Bibliotheksleitungen hauptamtlich geführter öffentlicher Bibliotheken in Deutschland

Im Frühjahr 2018 hat der Rat für Kulturelle Bildung eine repräsentative Umfrage unter Bibliotheksleitungen hauptamtlich geführter Öffentlicher Bibliotheken in Deutschland durchgeführt. Unter dem Titel "Bibliotheken / Digitalisierung / Kulturelle Bildung. Horizont 2018" wurden die Ergebnisse veröffentlicht. https://www.rat-kulturelle-bildung.de/fileadmin/user_upload/pdf/2018-08-29_Bibliotheken_Digitalisierung_Kulturelle_Bildung_screen_final.pdf

Kontakt
Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen 

Schillerstr. 40
99096 Erfurt

tel icon 0361 / 26 28 93 70 bis 74

0361 / 26 28 93 79

Anfrage per E-Mail